Gesundes Raumklima in der Vogelhaltung - Vogelzucht

Feuchte Luft schützt Ziervögel vor Erkrankungen

 

Nicht nur der Mensch -  vor allem Zier- und Singvögel leiden unter trockener Raumluft. Ist die Luftfeuchtigkeit zu niedrig, trocknen die Schleimhäute der Atemwege aus -krankheitserregende Keime und Bakterien haben es leicht sich einzunisten. Atemprobleme, Husten und Schnupfen können die Folge sein.

Im Vergleich zu herkömmlichen Wasserverdunstern bietet WD-AUSTRIA eine keimfreie (!) Möglichkeit der Luftbefeuchtung: Das Modell WD-B600 ist mit einer UVC-Lampe ausgestattet, die aktiv Keime im Wasserbehälter eliminiert und so für eine höchstmögliche Betriebshygiene und Gesundheit der Vögel sorgt. Die Verdunstungsmedien sind bei 90 Grad Celsius keimfrei waschbar.

 

> Weitere Kaufkriterien

> Weitere Informationen zur Funktionsweise 

Rotorbefeuchter Einsatz Bikram Yoga

Informationen und Preise anfordern:
Ratgeber
*Pflichfeld